Kirmes am 20. August 2016 in der Gemeindehalle

DSC06725_DxO

DSC06731_DxO

DSC06739_DxO

DSC06743_DxO

DSC06788_DxO

DSC06808_DxO

DSC06843_DxO

DSC06844_DxO

DSC06845_DxO

DSC06855_DxO

DSC06856_DxO

DSC06862_DxO

DSC06864_DxO

DSC06873_DxO

DSC06882_DxO

DSC06895_DxO

DSC06906_DxO

DSC06912_DxO

DSC06933_DxO

DSC06941_DxO

DSC06945_DxO

DSC06978_DxO

Alle Fotos Erik Kurella

Weihnachtsmarkt am 3. Dezember 2016

DSC07208

DSC07262

DSC07273

DSC07280

DSC07320

DSC07322

DSC07418

DSC07490

DSC07575

DSC07697

DSC07727

DSC07731

Alle Fotos Jürgen Schmidt

Alle Fotos Bastian Horn

IMG_1461_DxO
IMG_1462_DxO
IMG_1463_DxO

Aktion Saubere Landschaft 2017

Insgesamt 15 Personen und einige Kinder haben an der diesjährigen Aktion mitgeholfen, unsere Gemarkung von Müll und Unrat zu befreien.

Leider ist es so, dass bereits nach wenigen Wochen wieder achtlos Abfall an den Wegrändern und sogar im Wald entsorgt wird.

Besonders gefreut habe ich mich über die Teilnahme der diesjährigen Konfirmanden aus Steinen.

Nach getaner Arbeit gab es zum Abschluss heisse Fleischwurst und kühle Getränke.

Thomas Horn, Ortsbürgermeister



20181201_170506-3

Seniorenfeier 2018

Am 1. Adventswochenende fand traditionell die Weihnachtsfeier für die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde statt.
Nach Begrüßung durch den Ortsbürgermeister startete die vorweihnachtliche Feier mit Kaffee, Kuchen und Gesang.
Im Anschluss begleiteten die 3 - Mundharmonika- freunde mit ihren Liedern den Film anläßlich der Siegesfeier im Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" aus dem Jahre 2002.
Kinder der Gemeinde führten mit Unterstützung von Eltern ein kleines Programm auf. Mit viel Beifall wurde ihre musikalische Vorführung belohnt.

Mit guten Getränken und Essen, begleitet von Musik des Akkordeonspielers Dirk Zorn, klang eine wieder gelungene Weihnachtsfeier aus.

Danke an alle Helfer, die uns dabei unterstützt haben.

Thomas Horn, Ortsbürgermeister


Am Sonntag dem 10. November 2019 fand in Steinen der  diesjährige Sankt- Martins-Umzug statt. In der evangelischen Kirche  begann Pfarrer Sigle mit einer kurzweiligen Geschichte zum Martinstag  die Veranstaltung. Mit echtem St. Martin in rotem Mantel auf einem Pony  zog im Anschluss der Laternenzug mit musikalischer Unterstützung durch  das Dorf. Angekommen an der Gemeindehalle wurde gemeinsam am  Martinsfeuer noch das Martinslied gesungen, bevor alle Kinder mit einer  Bretzel an das Teilen des Mantels erinnert wurden. Eine schöne Tradition ist es mittlerweile, den Abend mit Tee, Kakao und einer Tasse Glühwein  ausklingen zu lassen. Der Erlös kommt wie in den letzten Jahren der  Kinderkasse zugute. Vielen Dank an alle, die zum Erfolg des Abends  beigetragen haben, insbesondere der Familie Güttler, die seit Jahren als St. Martin verkleidet den Zug anführen, den unterstützenden Musikanten, der Kirmesjugend für die Absicherung des Zuges, sowie den fleißigen  Helfern, die unsere Gäste bestens versorgten.

Mario Reifenberg, Ortsbürgermeister

Am Samstag dem 30. November 2019 fand die diesjährige  Seniorenfeier in unserer weihnachtlich geschmückten Gemeindehalle statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Ortsbürgermeister Reifenberg und ein  paar besinnliche Worte von Herrn Pfarrer Sigle, wurde mit einem  gemeinsamen Weihnachtslied die Veranstaltung eröffnet. Bei Kaffee und  von den vielen Helferinnen und Freiwilligen selbst gebackenen Kuchen,  ergab sich die Möglichkeit zum regen Austausch über das Dorfgeschehen  von heute und gestern. Ein erster Höhepunkt war dann der Auftritt des  Steiner Weihnachtschores unter der Leitung von Helmut Eiser. Der Chor  findet sich seit mehreren Jahren zur Weihnachtszeit zusammen, um unsere  Festivitäten durch Gesang und instrumentale Einlagen musikalisch zu  bereichern. Eine Soloeinlage bot Klaus Lohr mit Schifferklavier und  Gesang dar. Vor und nach dem gemeinsamen Abendessen, untermalten dann  die Steiner Zwei mit handgemachter Musik, die auch oder besonders ohne  elektronische Unterstützung das Publikum zum Mitsingen und Mitmachen  animierten. Wir hoffen, für alle etwas Besonderes im Programm gehabt zu  haben, an das sich gerne zurückerinnert wird. Danken möchten wir allen,  die zum Gelingen der Seniorenfeier beigetragen haben. Kuchenbäcker,  Chor, die fleißigen Helferinnen und Helfer sowie die Steiner Zwei fühlen sich unserer Gemeinde so verbunden, dass ihre Unterstützung völlig  unentgeltlich erfolgte. Wir freuen uns auf die Seniorenfeier im nächsten Jahr, die Sie sich gerne schon für den 28.11.2020 vormerken können.

Mario Reifenberg, Ortsbürgermeister

w20191110-WA0010

20191130_193445
Aktuell